01 TACBAG

TACBAG Schlauchmanagment-System
Leitungslänge: 26,5 m.
TACBAG Schlauchmanagment-System Leitungslänge: 26,5 m.
Preis auf Anfrage
 
TACBAG Schlauchmanagment-System
Leitungslänge: 32,5 m.
TACBAG Schlauchmanagment-System Leitungslänge: 32,5 m.
Preis auf Anfrage
 
TACBAG Schlauchmanagment-System
Für größere Brandabschnitte in Industrieanlagen. Leitungslänge: 36,5 m.

Die TACBAG besteht aus einem formstabilen Schlauch mit Durchmesser D25. Der Schlauch entspricht der DIN EN 1947-II-B-5. 
Der Anschluss ist beidsei
TACBAG Schlauchmanagment-System Für größere Brandabschnitte in Industrieanlagen. Leitungslänge: 36,5 m. Die TACBAG besteht aus einem formstabilen Schlauch mit Durchmesser D25. Der Schlauch entspricht der DIN EN 1947-II-B-5. Der Anschluss ist beidseits über eine C-Kupplung möglich. Durchfluss von 230 bis 250 l/min Innerhalb des TACBAG ist der Schlauch auf einer Haspel aufgewickelt, die durch Zug am Schlauchende abrollt. An der Oberseite der Haspel befindet sich ein kurzer Anschlussschlauch zur Verbindung mit der zuführenden Leitung. Innenangriff: Die TACBAG kann direkt vor dem Ereignis- bzw. am Bestimmungsort positioniert und angekuppelt werden und ist sofort einsatzbereit. Dabei wird der Hauptschlauch der TACBAG mit der Versorgungsleitung verbunden und am Kurzschlauch das Strahlrohr angeschlossen. Nachdem die Schlauchleitung entlüftet ist, kann der Trupp mit der TACBAG in das Brandobjekt vorgehen, ohne dass Schlauchreserven gebildet oder sich um das Schlauchmanagement gekümmert werden muss. Der Schlauch rollt sich von der TACBAG, und somit von dem Trupp aus, ab. Der Trupp kann sich vollständig auf die Menschenrettung oder Brandbekämpfung konzentrieren. Sicherheitstrupp: Die TACBAG wurde für Szenarien konstruiert und entwickelt, um schnell eingreifen zu können und die Fehleranfälligkeit in stressigen Situationen auf ein Minimum zu reduzieren. Die TACBAG kann bereits während des Einsatzes vom Sicherheitstrupp angeschlossen werden und ist sofort nach dem Entlüften einsatzbereit. In einer Notsituation kann der Sicherheitstrupp zum verunglückten Atemschutztrupp vordringen, ohne sich um das Schlauchmanagement oder das Nachführen der Schlauchleitung kümmern zu müssen. Der Sicherheitstrupp kann sich voll und ganz auf die Rettung der Kolleginnen/en konzentrieren und schnell und effektiv Hilfe leisten. Drehleiter: Oftmals ist eine Brandbekämpfung oder das Absuchen von Brandräumen über ein Hubrettungsfahrzeug einsatztaktisch sinnvoll und bietet Vorteile. Die TACBAG kann durch eine spezielle Schlaufe direkt am Leiterkorb angeschlagen werden und ist nach dem Ankuppeln des Strahlrohres und mit einer vorhandenen Steigleitung sofort einsatzbereit. Der Trupp kann sich entscheiden, ob die TACBAG in die Brandwohnung mitgeführt wird oder am Leiterkorb verbleibt. Dann kann die benötigte Leitungslänge bis zum Brandgeschehen abgezogen werden, wobei die TACBAG als Schnellangriffshaspel am Leiterkorb fungiert. Schnellangriff: Die TACBAG spart Platz und Gewicht ein, bietet aber alle Vorteile einer Schnellangriffshaspel. Die TACBAG kann als Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe so im Feuerwehrfahrzeug positioniert werden, dass nach dem Ankuppeln des Kurzschlauches an dem Wasserabgang das komplette System mit Wasser befüllt werden kann und sofort einsatzbereit ist. Die benötigte Schlauchlänge kann befüllt aus der TACBAG und von dem Feuerwehrfahrzeug abgezogen werden und dient somit als Schnellangriffseinrichtung. Sollte im weiteren Einsatzgeschehen die TACBAG anderweitig eingesetzt werden, so kann sie einfach entnommen werden und steht für weitere Einsatzzwecke zur Verfügung.
Preis auf Anfrage
 
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)